Berufe mit Fremdsprachen

Wie ich dir ja schon mitgeteilt habe, war das Fach Englisch in der Schule nicht meine Stärke. Jetzt, nachdem ich weiß, wie ich richtig lerne, macht das Sprachenlernen richtig viel Spaß und auch du kannst einfach die verschiedensten Fremdsprachen lernen. Gerade in der Berufswelt wird heute in vielen Berufen die Fremdsprache Englisch vorausgesetzt.

Neben den klassischen Berufen wie etwa

  • Fremdsprachenkorrespondentin / Fremdsprachenkorrespondent
  • Fremdsprachensekretärin / Fremdsprachensekretär
  • Europasekretärin / Europasekretär
  • Fremdsprachenassistentin / Fremdsprachenassistent

gibt es noch zahlreiche Berufe, bei denen Fremdsprachen Voraussetzung sind. Und je nachdem, welchen Beruf du erlernt hast, kannst du dich natürlich auch jederzeit weiterbilden und so die unterschiedlichsten Fremdsprachen lernen.

Ausbildung mit Fremdsprachen

Viele werden jetzt denken, dass man dazu studieren muss. Das ist so nicht ganz richtig, da nicht für jeden Beruf mit Fremdsprachen ein Studium absolviert werden muss. Anhand der Tabelle siehst du, welchen Beruf du mit Sprachen und ohne Studium erlernen kannst.

Sprachberufe mit Studium Sprachberufe ohne Studium
  • Duales Studium Tourismus
  • Duales Studium Internationaler Handel
  • Duales Studium International Management
  • Duales Studium International Business
  • Duales Studium Logopädie
  • Dolmetscher/-in
  • Journalist/-in
  • Tourismuskaufmann/-frau
  • Flugbegleiter/-in
  • Pilot
  • Fluglotse/-in
  • Reiseverkehrskaufmann/-frau
  • Kaufm. Assistent/-in Fremdsprachen u. Korrespondenz
  • Fremdsprachen Industriekaufmann/-frau

Wie du siehst, hast du eine große Auswahl an Berufen, bei denen du kein Studium benötigst. Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Berufen, bei denen Fremdsprachen eine besondere Rolle spielen. Bei den meisten Berufen ohne Studium werden allerdings Bewerber mit Abitur vorgezogen, auch wenn es laut den Richtlinien genügt, einen mittleren Abschluss in der Tasche zu haben.

Interessierst du dich für Sprachen, solltest du wirklich darüber nachdenken, Abitur zu machen, um somit eine Chance bei den Berufen mit Sprachen zu haben. Außerdem lernst du im Abitur ohnehin bereits eine zweite Fremdsprache. Weitere gute Ideen eine Fremdsprache mit dem Beruf zu verbinden, findest du auf http://www.ausbildung.de/berufe/themen/mit-sprachen/.

Was hast du im Leben noch vor?

Denkst du vielleicht schon länger darüber nach, irgendwann einmal auszuwandern? Dann solltest du dich bereits jetzt gut darauf vorbereiten. Denn auch in Berufen wie Einzelhandelskauffrau/-mann ist es möglich, sich mit Sprachen weiterzubilden. So hast du immer die Möglichkeit, deinen Traum zu verwirklichen, wenn du die Landessprache des Traumlandes beherrschst. Du könntest dann etwa anstreben, dass dich deine Firma in Deutschland in dein Wahlland versetzt und damit hättest du schon den wichtigsten Schritt getan – du hättest eine Arbeitsstelle und dein Lebensunterhalt wäre schon gesichert.

Berufe mit Sprachen – ohne geht es kaum noch

Die Zeiten ändern sich und mittlerweile wird selbst für Berufe, in denen bisher keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt wurden, dies zum Muss. Das hat natürlich auch mit den vielen Ein- und Auswanderern zu tun und die Chefs sehen es immer gerne, wenn man zumindest die Englische Sprache beherrscht.

Weiterhin ist Französisch und Spanisch eine wichtige Sprache, um teilweise im Berufsleben zu bestehen.

Dabei kommt es natürlich auch auf die Region an, in der du wohnst. Lebst du beispielsweise an der Niederländischen Grenze, ist es sinnvoll zumindest einen Grundwortschatz der Holländischen Sprache vorweisen zu können. Mit Sprachen kannst du eigentlich immer punkten und wirst ein Plus gegenüber den anderen Bewerbern ohne Fremdsprache haben.

Veröffentlicht in Blog

Kommentare

Ein Kommentar zu “Berufe mit Fremdsprachen
  1. Verena sagt:

    Hey,
    ein toller Artikel!

    Ich war selbst super lange auf der Suche nach einem Beruf mit Fremdsprachen.

    In allen Jobs, die ich bisjetzt hatte, habe ich gemerkt, dass gute Sprachkenntnisse doch immer noch sehr hoch geschätzt werden!

    Ein weiterer Job ohne Studium ist z.B. der Bereich Kundenservice!
    Vor allem große Firmen suchen Muttersprachler, die mit ihren Kunden in dem jeweiligen Land kommunizieren können.
    Dabei ist man vor allem im Ausland mit Deutsch unglaublich im Vorteil und findet sehr schnell einen Job!

    Viele Grüße

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Buch-Empfehlungen
Langenscheidt