Dänisch lernen

Dänisch

Muttersprachler
5,3 Millionen
Zweitsprachler
0,3 Millionen

Weltkarte DänischWeltkarte: Länder mit Dänisch als Amtssprache
Weltkarte DänischWeltkarte: Länder mit Dänisch als Amtssprache

Dänisch gehört zu den germanischen Sprachen und wird nicht nur in Dänemark gesprochen. Auf Island, den Färöer-Inseln und in Grönland wird ebenfalls Dänisch gesprochen. In Dänemark gibt es ca. 5 Millionen dänische Muttersprachler. Über 330.000 dänisch sprechende Menschen leben außerhalb ihres Landes. Ein Großteil davon lebt in Deutschland sowie in Norwegen, Schweden und Kanada. Dänisch ist mit der skandinavischen Sprache eng verwandt und hat eine ähnliche Grammatik. Dadurch haben Dänen, Norweger und Schweden so gut wie keine Probleme sich miteinander zu verständigen. Dänisch lernen lohnt sich auf jeden Fall für diejenigen, die an einem dieser Orte ihren Urlaub verbringen möchten oder aus beruflichen Gründen eines dieser Länder besuchen werden.

Dänisch online lernen

Dänisch online lernen ist zeitgemäß und zukunftsorientiert. Wer dänisch lernen möchte und sich für eine Onlinevariante entscheidet, hat viele Vorteile auf seiner Seite. Dänisch online lernen läßt sich flexibel gestalten. Man kann lernen wann immer man Zeit und Lust dazu hat und ist nicht an eine bestimmte Zeit, wie sonst in Sprachschulen üblich, gebunden. Dank moderner Hilfsmittel wie Laptop, Tablet und Smartphone läßt es sich an jedem beliebigen Ort auf den Lernstoff zugreifen und Dänisch lernen. Dänisch online lernen läßt sich durch Zeitflexibilität und Ortsunabhängigkeit hervorragend mit der Familie verbinden. Niemand braucht zu befürchten, wenn er Dänisch online lernt, keine Betreuung durch das Sprachinstitut zu erhalten. Einen persönlichen Ansprechpartner und ein Mentor stehen Ihnen für Fragen und Anregungen oftmals zur Verfügung. Durch Tests erfahren Sie den Stand Ihres Wissens und ihren Lernfortschritt.

Dänische Online-Sprachkurse

Anbieter Beschreibung
Mit Babbel Sprachen online lernen Mit Babbel Sprachen online lernenBabbel
Babbel bietet aktuell 12 Sprachen an. Durch die interaktiven Online-Kurse mach das lernen Spaß und ist sehr effizient. Die Kurse sind gut und in kleine Teile aufgeteilt. Babbel gibt es bereits ab wenigen Euros pro Monat.
Zum Babbel TestDirekt zu Babbel

Dänische Fernkurse

Dänisch lernen mit einem Fernkurs bietet dir die Möglichkeit Zuhause und während deines Berufes zu lernen. Du brauchst nicht extra Urlaub zu nehmen und lange anzureisen. Regelmäßig bekommst du bei einem Fernkurs die neuen Lerninhalte nach Hause geschickt.

Auf Sprachreisen Dänisch lernen

Auf einer Sprachreise kannst du schnell dein Dänisch verbessern. Durch gut ausgebildete Schulen in den Ländern vor Ort und das tägliche Leben in dänisch-sprachigen Ländern ist der Lernerfolg sehr groß. Außerdem lernst du auf einer Sprachreise viele neue Menschen kennen, die du vielleicht dein Leben lang nicht mehr vergessen wirst.

Warum Dänisch lernen?

Karriere fördern

Wenn Du Dänisch lernst, verbesserst Du deine Berufschancen. Fließend und verhandlungssicher Dänisch sprechen macht Dich beruflich viel flexibler. Du kannst besser mit Kollegen und Geschäftspartnern zusammen arbeiten und neue Positionen in deinem Unternehmen besetzen oder neue Aufträge von Kunden erhalten.

Liebe und Beziehung

Flirte und Unterhalte dich auf Dänisch und lerne so viele neue interessante Menschen kennen – und vielleicht ja sogar jemanden fürs Leben, den du ohne Dänisch niemals kennen gelernt hättest. Wenn Du in einer zweisprachigen Beziehung lebst, verbesserst Du durch ein perfektes Dänisch deine Kommunikation mit deinem Partner und kannst so eine noch nähere Beziehung aufbauen.

Reisen und Entdecken

Erweitere deinen Horizont, indem Du reist und die Welt erkundest. Wenn Du dich auf Dänisch unterhalten kannst, wirst Du viel mehr von der lokalen Kultur entdecken können, was dir sonst verschlossen bleiben würde.

Buch-Empfehlungen
Langenscheidt