Indonesisch lernen

Indonesisch

Muttersprachler
200 Millionen

Weltkarte IndonesischWeltkarte: Länder mit Indonesisch als Amtssprache
Weltkarte IndonesischWeltkarte: Länder mit Indonesisch als Amtssprache

Indonesisch ist eine weit verbreitete Sprache in Ostasien und gilt als Amtssprache in Malaysia und Indonesien. Darüber hinaus wird sie in Brunei, Singapur, Thailand und auf den Philippinen gesprochen. Insgesamt sprechen über 28 Millionen Einwohner diese Sprache als Erstsprache, knapp 150 Millionen Menschen sprechen sie als Zweitsprache. Dabei ist zu erwähnen, dass die Malaysische Sprache dem Indonesisch sehr ähnelt, sodass Indonesisch lernen beide Sprachen umfasst.

Indonesisch gehört zur austronesischen Sprachfamilie und kann bis ins 7. Jahrhundert zu den ersten schriftlichen Zeugnissen zurückverfolgt werden. Im Laufe der Zeit wurde die Sprache durch Einflüsse aus dem Nahen Osten, von der Arabischen Halbinsel und aus Indien geprägt. Offizielle Staatssprache wurde Indonesisch erst 1945 mit der Unabhängigkeit des Landes, die offizielle Bezeichnung lautet Bahasa Indonesia. Erst in den 70ern des letzten Jahrhunderts wurde das lateinische Alphabet in Indonesien eingeführt, davor verwendete die Bevölkerung arabische Buchstaben.

Indonesisch online lernen

Diese Sprache scheint auf den ersten Blick zwar schwierig zu sein, aber Sie können spielend einfach Indonesisch online lernen. Die Vorteile eines Online-Sprachkurses liegen auf der Hand: In den meisten Fällen ist es günstiger als ein vergleichbarer Kurs in der Sprachschule und Sie selbst entscheiden, wann Sie Indonesisch lernen wollen. Sie sind nicht an Kurse gebunden, können also auch am Wochenende oder spät nach der Arbeit Indonesisch online lernen. Sollten Sie in den Urlaub nach Indonesien fahren, können Sie auch vor Ort online Indonesisch lernen und sind nicht an einen Sprachkurs in Deutschland gebunden. Entscheiden Sie sich für einen Online-Sprachkurs, denn Indonesisch online lernen macht Spaß und ist kinderleicht!

Indonesische Online-Sprachkurse

Anbieter Beschreibung
Mit Babbel Sprachen online lernen Mit Babbel Sprachen online lernenBabbel
Babbel bietet aktuell 12 Sprachen an. Durch die interaktiven Online-Kurse mach das lernen Spaß und ist sehr effizient. Die Kurse sind gut und in kleine Teile aufgeteilt. Babbel gibt es bereits ab wenigen Euros pro Monat.
Zum Babbel TestDirekt zu Babbel

Auf Sprachreisen Indonesisch lernen

Auf einer Sprachreise kannst du schnell dein Indonesisch verbessern. Durch gut ausgebildete Schulen in den Ländern vor Ort und das tägliche Leben in indonesisch-sprachigen Ländern ist der Lernerfolg sehr groß. Außerdem lernst du auf einer Sprachreise viele neue Menschen kennen, die du vielleicht dein Leben lang nicht mehr vergessen wirst.

Warum Indonesisch lernen?

Karriere fördern

Wenn Du Indonesisch lernst, verbesserst Du deine Berufschancen. Fließend und verhandlungssicher Indonesisch sprechen macht Dich beruflich viel flexibler. Du kannst besser mit Kollegen und Geschäftspartnern zusammen arbeiten und neue Positionen in deinem Unternehmen besetzen oder neue Aufträge von Kunden erhalten.

Liebe und Beziehung

Flirte und Unterhalte dich auf Indonesisch und lerne so viele neue interessante Menschen kennen – und vielleicht ja sogar jemanden fürs Leben, den du ohne Indonesisch niemals kennen gelernt hättest. Wenn Du in einer zweisprachigen Beziehung lebst, verbesserst Du durch ein perfektes Indonesisch deine Kommunikation mit deinem Partner und kannst so eine noch nähere Beziehung aufbauen.

Reisen und Entdecken

Erweitere deinen Horizont, indem Du reist und die Welt erkundest. Wenn Du dich auf Indonesisch unterhalten kannst, wirst Du viel mehr von der lokalen Kultur entdecken können, was dir sonst verschlossen bleiben würde.