Sprachreisen im Ausland

Sprachreisen sind der intensive Weg zu einer neuen Fremdsprache

Sprachreisen sind sehr intensive Erlebnisse und bieten tolle Lernmöglichkeiten. In einem fremden Land lernst du dabei in einer Sprachschule eine Fremdsprache und kannst diese auch direkt in dem Land anwenden, das du bereist. Da du meistens mit ein paar anderen Menschen gemeinsam an der Sprachreise teilnimmst, entsteht eine Gruppendynamik, die sich positiv auf den Lernerfolg auswirkt. Nach ein paar Stunden Theorie am Tag, hast du den Rest des Tages meist frei, um z.B. das Land und die Gegend zu erkunden und zu versuchen, dich mit den Einwohnern zu verständigen.

Natürlich ist eine Sprachreise nicht die günstigste Art und Weise eine Fremdsprache zu lernen. Neben den Gebühren für die Sprachschule fallen auch die Kosten für die An- und Abreise sowie für deine Unterkunft an. Die Sprachschule ist dabei meist der kleinste Kostenfaktor. Abhängig vom Reiseland kostet eine Woche Sprachreise zwischen 600€ und 1.000€. Längere Reisen (2 Wochen und mehr) gibt es dann insgesamt etwas günstiger. Das Geld ist aber meist gut angelegt, denn der Lernerfolg ist bei Sprachreisen oft sehr hoch. Und etwas Urlaub hat man auch noch. Eindeutig eine Win-win-Situation!

Sprachreisen in der ganzen Welt

Sprachreise nach Venedig (Italien)

Buch-Empfehlungen
Langenscheidt