Die besten kostenlosen Vokabeltrainer im Internet

Wenn du einfach nur Vokabeln lernen möchtest und dafür einen kostenlosen Vokabeltrainer suchst, wirst du im Internet einiges finden. Es gibt viele online Vokabeltrainer kostenlos, die Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten sind aber sehr groß. Es gibt sehr viele schlechte Tools und nur wenige gute. Ich habe mich auf die Suche gemacht und stelle hier die besten kostenlosen Vokabeltrainer im Internet vor. Ich hoffe, du findest mit dieser Liste deinen perfekten kostenlosen Vokabeltrainer im Internet! Viel Spaß beim Fremdsprachen lernen!


Dict.cc

Kostenloser Vokabeltrainer: dict.ccDict.cc ist ein riesiges Wörterbuch mit 1,6 Millionen Übersetzungen in mehr als 50 Sprachen. Dies ist die perfekte Grundlage für einen sehr guten Vokabeltrainer. Bei Fragen zu Wörtern oder Übersetzungen bietet das Forum mit tausenden Nutzern die perfekte Anlaufstelle. Dict.cc nutzt ein 5-Stufiges Karteikarten-System zum Lernen der Vokabeln. Mit einem kostenlosen Account kannst du auch deine eigenen Vokabellisten anlegen und diese lernen oder einfach eine der unzähligen anderen frei abrufbaren Vokabellisten nutzen.


Leo.org

Kostenloser Vokabeltrainer: Leo.orgAuch Leo.org ist ein riesiges Wörterbuch für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Russisch. Vermutlich sogar das im deutsprachigen Raum bekannteste Wörterbuch. Mit dem eingebauten Vokabeltrainer können Sie kostenlos online Vokabeln lernen.


OnlineVokabeltrainer.de

Kostenloser Vokabeltrainer: OnlinevokabeltrainerOnlineVokabeltrainer.de bietet zwar nur ein eher kleinen Vokabeltrainer, diesen finde ich jedoch trotzdem ganz gut und möchte ihn dir hier darum nicht vorenthalten. Ohne Anmeldung kannst du dich hier schnell und einfach durch ein paar Vokabeln klicken. Da du dich hier nicht anmelden kannst, eignet sich dieser Vokabeltrainer eher für den Einstieg ins Lernen.


Wirtschaftsenglisch.de

Kostenloser Vokabeltrainer: WirtschaftsenglischAuch Wirtschaftsenglisch.de ist nur ein kleiner Vokabeltrainer, aber auch dieser ist kostenlos, online und gut. Vor allem den wirtschaftlichen Schwerpunkt finde ich hierbei sehr gut. Gerade wenn du Business-Englisch lernen möchtest, solltest du dir diesen Vokabeltrainer mal anschauen.


Vokker.net (nicht mehr verfügbar)

Kostenloser Vokabeltrainer: VokkerLeider wird vokker.net zum 01.08.2016 eingestellt. Eine neue Registrierung ist jetzt bereits nicht mehr möglich.

Von den kostenlosen Vokabeltrainern im Internet finde ich Vokker.net am besten. Der online Vokabeltrainer bietet mehr als 6.000 bereits verfügbare Vokabellisten, welche du einfach nutzen kannst. Du kannst dort aber auch einfach eigene persönliche Vokabellisten zum Lernen anlegen. Das System unterstützt alle Sprachen, somit kannst du mit diesem kostenlosen Vokabeltrainer nicht nur Englisch lernen, sondern auch Sprachen wie Arabisch, Japanisch oder Chinesisch. Außerdem lassen sich die Vokabellisten sowohl importieren als auch exportieren (CSV, OpenOffice, phase-6, Excel) sowie als Liste oder als Karteikarten ausdrucken. Die Abfrage der Vokabeln erfolgt entweder mündlich, schriftlich oder mit kleinen Spielen. Damit kannst du dir selbst deine liebste Lern-Variante aussuchen. Kennst du deinen persönlichen Lerntypen schon? Alle Vokabeln werden mit einem neunstufigen Karteikarten-System gelernt. Als zusätzliches gutes Feature ist die Erinnerungs-Funktion per Mail zu erwähnen. Damit wirst du an das Lernen erinnert, wenn du mal einige Zeit nicht mehr online warst.

Kommentare

5 Kommentare zu “Die besten kostenlosen Vokabeltrainer im Internet
  1. Lu sagt:

    Vokker.net sollten sie aus ihrer Seite nehmen. Der Vokabeltrainer wird eingestellt.
    Leider, War für mich optimal. Habe leider noch keinen passenden Ersatz gefunden.

  2. KoDo sagt:

    Vokker.net wird erst am 01.08.2016 abgeschaltet. Auch ich muss sagen: Leider!

    Wir sind eine Online-Griechisch-Klasse und haben alle Vokabeln aus unserem Buch bei Vokker.net.

    Ich hab Phase 6 vor Monaten schon mal angeschrieben, angebl. wollte man eine Lösung für die bei Vokker enthaltenen Vokabeln finden – bisher ist nichts passiert.

    Phase 6 kann Vokker nicht annähernd das Wasser reichen.
    Tja, Konkurrenz gekauft und verschluckt!

  3. Hans-Peter sagt:

    Hallo, ja ich bin auch ein Vokker Nutzer. Nun hat Phase 6 eine einmalige Möglichkeit geschaffen die eigenen Vokabel zui übernehmen. leider habe ich gestern darauf geklickt und habe übersehen das das nur EINMAL geht. Das heißt alle Vokabel die ich ab jetzt eintrage sind weg. Damit wollen sie einen zwingen gleich zu kaufen. Suche jetzt eine kostenlose Alternative. Ich lerne Chinesisch.

    • Bianka sagt:

      Mir geht es genauso: ich trauere sehr um Vokker – und meine Vokabellisten wurden nur unvollständig in Phase6 übernommen. Zum Glück habe ich meine Listen vorher runtergeladen – in ihnen steht jahrelange Arbeit!

      Im Vergleich zu Vokker ist Phase6 furchtbar! Vokker war einfach und sehr effizient. Hat jemand von euch eine Alternative für mich?

  4. efrich sagt:

    Ich empfehle allen hier Pons.com
    Es ist ne super Seite. Nochdazu simpel: Vokabeln + Übersetzung eingeben und dann auswählen welche Übungen man zu diesen machen will. Ist zwar bissl arbeit alle Vokabeln plus der Übersetzung einzugeben aber sonst echt super

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Buch-Empfehlungen
Langenscheidt